Schwingklub Zurzach

Schwinget im Zurzibiet

Der Schwinget im Zurzibiet wird seit 2002 an jährlich wechselnden Ortschaften im Zurzibiet durchgeführt.

 

Jahr, Ort, Sieger
2019 Endingen, Nick Alpiger
2018 Böttstein, Nick Alpiger
2017 Klingnau, Nick Alpiger
2016 Tegerfelden, Nick Alpiger
2015 kein Schwinget im Zurzibiet, wg. AG Kantonalschwingfest Würenlingen
2014 Schneisingen, Stephan Studinger
2013 Bad Zurzach, Matthias Arnold
2012 kein Schwinget im Zurzibiet, wg. NWS Schwingfest Döttingen
2011 Würenlingen, Christoph Bieri
2010 Mandach, Niklaus Meier
2009 Koblenz, Christoph Bieri
2008 Döttingen, Arnold Forrer; 75 Jahre Schwingklub Zurzach Jubiläumsschwingfest
2007 Leibstadt, Mario Thürig
2006 Döttingen, Christoph Bieri
2005 Wislikofen, Damian Zurfluh
2004 Lengnau, Christian Studinger
2003 Würenlingen, Markus Birchmeier
2002 Gippingen, Christian Studinger
 
2001 Achenberg, Markus Birchmeier
2000 Aargauer Kantonalschwingfest in Tegerfelden
1999 Achenberg, André Bergmann
1998 Achenberg, Matthäus Huber
1997 Achenberg, Matthäus Huber
1996 Achenberg, Markus Birchmeier
1995 Achenberg, Matthäus Huber
1994 Achenberg, Matthäus Huber, Leonz Küng, Kurt Strebel, Markus Birchmeier
1993 Achenberg, René Mannhart
1992 Achenberg, Andreas Beier
1991 Achenberg, Absage wegen schlechtem Wetter
1990 Achenberg, Hugo Cozzio
1989 Achenberg, Beat Alpiger
1988 Achenberg, Hugo Cozzio

1986 Chilebückli, Paul Mühlebach
1985 Nordwetschweizerisches Schwingfest in Bad Zurzach
1984 Chilebückli, Paul Vollenweider