• Aktive Schwingklub Zurzach am NWS 2019 Wittnau

Schwinget im Zurzibiet

Das Wichtigste zuerst, wir führen unser Schwingfest durch!

Am Sonntag 9. Mai dürfen wir in Tegerfelden auf dem Areal der AGZ die Jung- und Nachwuchsschwinger begrüssen. Der Festort musste leider verschoben werden, da die Wiese hinter der Schwinghalle nicht bereitsteht bis zum Schwingfest.

So werden ca. 40 Nachwuchsschwinger der Jahrgänge 2001 bis 2005 erwartet und etwa 180 Jungschwinger zwischen 2006 und 2013. Um das Schwingfest durchführen zu können ist eine beachtliche Zahl an Helfer und Funktionäre notwendig. Dies geht jedoch nicht ohne Kompromiss. Daher sind wir zum Schluss gekommen, dass wir keine Zuschauer auf dem Areal zulassen können. Daher bitten wir Sie ausnahmsweise, uns zu unterstützen indem Sie nicht vorbeikommen. Trotzdem möchten wir unserem Nachwuchs ein wenig Normalität in einer Zeit bieten, welche durch ausserordentliches geprägt ist. Wir bemühen uns sie mit Fotos und Rangliste so schnell als möglich auf dieser Webseite zu bedienen. Ebenfalls ist ein Bericht in den Medien der Botschaft und Schlussgang vorgesehen um über den Anlass zu berichten.  

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken die es ermöglichen dieses Schwingfest durchzuführen, sei es als Helfer*in, Sponsor, Eltern oder Schwinger oder die Institutionen des Eidgenössischen Schwingerverbandes. Toll, wenn sie bei nächster Gelegenheit unsere Sponsoren für diesen Anlass oder Schwinghalle auch unterstützen könnten. Die Listen kann in Kürze hier im Downloadbereich heruntergeladen werden. Wir freuen uns darauf euch bald wieder persönlich treffen zu können.

Corona Schutzkonzept

Das Corona-Schutzkonzept kann als PDF heruntergeladen werden. Wir bitten darum, dass das Schutzkonzept vor dem Schwingfest durchgelesen wird. Nachfolgend ein kurzer Auszug daraus:

  • Die übergeordneten Grundsätze des BAG sind strikte einzuhalten
  • Am Fest stehen nur Sitzplätze zur Verfügung
  • Es besteht eine Registrierungspflicht, bitte das ausgefüllte Formular mitbringen
  • Es sind keine Zuschauer*innen zugelassen, bis auf die erlaubten Betreuer der Schwingklubs (Punkt 4.1 des Schutzkonzepts)
  • Es sind alle dazu aufgefordert eigenes Desinfektionsmittel mitzubringen, um die Organisatoren zu entlasten
  • Es gibt eine Eingangskontrolle
  • Die Schwinger halten sich zwischen den Gängen bei den Klubeigenen Tischen auf
  • Für alle die das 12. Altersjahr erreicht haben gilt auf dem gesamten Gelände eine Maskenpflicht, einzige Ausnahme sind die Schwinger im Sägemehl
  • Personen, die aus besonderen Gründen, insbesondere medizinischen, keine Maske tragen können, sind auf dem Festgelände nicht zugelassen.
  • Jeder Schwingklub darf 2 Betreuer*innen stellen, zusätzlich ist für jeden angefangenen 10ner über 20 Teilnehmern 1 zusätzliche Betreuer*in erlaubt
  • Das Duschen nach dem Schwingen ist nicht möglich und untersagt

 

Der Schwinget im Zurzibiet wird seit 2002 an jährlich wechselnden Ortschaften im Zurzibiet durchgeführt.

Jahr, Ort, Sieger

2021, Tegerfelden, noch offen
2020, Leibstadt, Absage wegen Covid-19
2019 Endingen, Nick Alpiger
2018 Böttstein, Nick Alpiger
2017 Klingnau, Nick Alpiger
2016 Tegerfelden, Nick Alpiger
2015 kein Schwinget im Zurzibiet, wg. AG Kantonalschwingfest Würenlingen
2014 Schneisingen, Stephan Studinger
2013 Bad Zurzach, Matthias Arnold
2012 kein Schwinget im Zurzibiet, wg. NWS Schwingfest Döttingen
2011 Würenlingen, Christoph Bieri
2010 Mandach, Niklaus Meier
2009 Koblenz, Christoph Bieri
2008 Döttingen, Arnold Forrer; 75 Jahre Schwingklub Zurzach Jubiläumsschwingfest
2007 Leibstadt, Mario Thürig
2006 Döttingen, Christoph Bieri
2005 Wislikofen, Damian Zurfluh
2004 Lengnau, Christian Studinger
2003 Würenlingen, Markus Birchmeier
2002 Gippingen, Christian Studinger
 
2001 Achenberg, Markus Birchmeier
2000 Aargauer Kantonalschwingfest in Tegerfelden
1999 Achenberg, André Bergmann
1998 Achenberg, Matthäus Huber
1997 Achenberg, Matthäus Huber
1996 Achenberg, Markus Birchmeier
1995 Achenberg, Matthäus Huber
1994 Achenberg, Matthäus Huber, Leonz Küng, Kurt Strebel, Markus Birchmeier
1993 Achenberg, René Mannhart
1992 Achenberg, Andreas Beier
1991 Achenberg, Absage wegen schlechtem Wetter
1990 Achenberg, Hugo Cozzio
1989 Achenberg, Beat Alpiger
1988 Achenberg, Hugo Cozzio

1986 Chilebückli, Paul Mühlebach
1985 Nordwetschweizerisches Schwingfest in Bad Zurzach
1984 Chilebückli, Paul Vollenweider