Schwingklub Zurzach

Schwinget im Zurzibiet Endingen AG, 12.05.2019

Nik Alpiger gewinnt danke einer überragenden Leistung im Schlussgang gegen Christoph Bieri nach 5 Minuten und 16 Sekunden. Den Sieg konnte er nach einem Kurz und Bodenarbeit herbeiführen. Besonders in Erinnerung bleibt jedoch, dass er Christoph mit verschiedenen Schwüngen mehrmals in Bedrängniss bringen konnte.

Das Comeback von Michael Bächli, nach längerer verletzungsbedingter Abwesenheit, ist geglückt. Obwohl sicherlich ein verletzungsfreier Wettkampf im Vordergrund stand, ist seine Leistung beachtenswert.

Anzahl Schwinger65
Anzahl Zuschauer700

zurück zur Übersicht

  • Michael Knecht im Angriff im ersten Gang am Schwinget im Zurzibiet.
  • Nik Alpiger im Schlussgang gegen Christoph Bieri
  • Michael Bächli bei seinem Comeback im letzten Gang gegen Reto Leuthard.
  • Der südwestschweizer Gast Mickael Matthey im Angriff mit Kopfzug.